John Sinclair - Folge 11
 - Jason Dark - Hörbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99
inkl. MwSt
Lübbe Audio
Hörspiel (CD)
Horror
1 CD , 55 Minuten
ISBN: 978-3-7857-1140-8
Ersterscheinung: 12.11.2001
Hörspiel
Jason Dark (Autor)
Frank Glaubrecht (Sprecher)
Joachim Kerzel (Sprecher)
Martin May (Sprecher)
Silke Haupt (Sprecher)
Boris Tessmann (Sprecher)

John Sinclair - Folge 11

Kino des Schreckens

Hörspiel
Was für Suko und Shao als entspannter Samstagabend beginnt, wird im Londoner Kino zu einem Albtraum: Das Tor in eine Welt des Schreckens öffnet sich! Hilflos muss Suko mit ansehen, wie seine Freundin von furchtbaren Gestalten entführt wird. Während Suko zusammen mit John Sinclair alles versucht, um Shao zu befreien, muss diese in der Dimension des Entsetzens gegen die abscheulichen Dämonen kämpfen – und dabei hat das Grauen für sie noch nicht einmal begonnen!
Jason Dark - Autor
© Olivier Favre

Jason Dark

Autor

Geboren wurde Jason Dark unter seinem bürgerlichen Namen Helmut Rellergerd am 25. Januar 1945, noch in den letzten Kriegstagen. Sein Geburtsort ist Dahle, eine kleine Stadt im Sauerland. Zwei Wochen später zog es Mutter und Kind jedoch wieder in die …

Frank Glaubrecht - Sprecher
© René Durand

Frank Glaubrecht

Sprecher

Frank Glaubrecht ist einer der erfolgreichsten Synchronsprecher Deutschlands. Bereits 1959 spielte er in dem bedeutenden Antikriegsfilm Die Brücke von Bernhard Wicki. Trotz zahlreicher anderer Angebote entschied er sich für die Arbeit als Synchronsprecher …

Joachim Kerzel - Autor
©  Sybille Fendt

Joachim Kerzel

Autor,  Sprecher

Stephen King, Ken Follett, Philipp Vandenberg ...Was er auch interpretiert, er macht es grandios. Die Rede ist von Joachim Kerzel, dem in Berlin lebenden Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur und seit 1996 auch Hörbuch-Interpreten bei Lübbe Audio.Der …

Martin May - Sprecher
© Vincent Novak

Martin May

Sprecher

Martin May, 1961 in Coburg geboren, wurde bereits mit 18 Jahren von Rudolf Noelte für den Reiner-Kunze-Film "Die wunderbaren Jahre" als Schauspieler entdeckt. Es folgten über hundert weitere Rollen bei Film und Fernsehen und am Theater, u.a. in Wolfgang …