John Sinclair
 - Ian Rolf Hill - ISSUE

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,00
inkl. MwSt
bastei-verlag
Romanheft
Grusel
Ersterscheinung: 18.08.2020
Romanheft
Ian Rolf Hill (Autor)

John Sinclair

Invasion der Knöchernen

Sie kamen über das Meer und fielen über das Land und seine Bewohner her wie die Tiere.
Besonders die kleineren Dörfer und Siedlungen nahe den rauen Küsten Schottlands waren den Überfällen durch die Wikinger schutzlos ausgeliefert.
Die Clanführer und Lehnsherren sahen sich außerstande, den blutrünstigen Nordmännern Einhalt zu gebieten und gleichzeitig ihre Unabhängigkeit gegenüber England zu bewahren. Von der weltlichen und geistlichen Obrigkeit im Stich gelassen, begannen viele Dörfer, den heidnischen Kulten ihrer Vorfahren zu frönen und deren Götzen zu huldigen.
So auch die Bewohner von Cluresey, nahe dem Firth of Tay.
In einer finsteren, sternenlosen Nacht beschworen sie Marbhàs, den Kannibalen.
Und er erhörte sie ...